Werkstatt

Unser Werkstattservice für Sie:

Egal ob Sie das Fahrrad …als zuverlässiges Verkehrsmittel schätzen, als Sportgerät nutzen oder mit ihm in Ihrer Freizeit die Natur “erfahren”. Wir sind für Ihr Fahrrad da wenn es um Ihr Serviceanliegen geht.

Egal ob Sie das Rad bei uns oder einem Wettbewerber gekauft haben. Vereinbaren Sie einen Servicetermin. Mit Kleinigkeiten, kommen Sie mit Ihrem Anliegen einfach zu uns, wir versuchen eine Lösung zu finden. Einfach zu den angegebenen Öffnungszeiten auf einem der Kommunikationswege melden, wir machen Ihr Fahrrad wieder flott.

Wir versuchen auch in der Saison super schnelle Servicezeiten zu erreichen. Innerhalb von 3-5 Werktagens ist Ihr Fahrrad wieder flott. Vorausgesetzt natürlich, es sind alle Teile an Lager. Aber das sehen wir, wenn Sie Ihr Fahrrad bei uns abgeben. 

Wir halten unser Werkstatt Team auch immer auf dem neuesten Stand der Technik. Vor allem bei E-Bikes sind wir stetig auf dem Laufenden und bilden uns mit Schulungen immer weiter.
 

UPDATE: Werkstattaufträge/Inspektionen können nur im Termin abgearbeitet werden.Die Wartezeit beträgt zur Zeit ca. 3-4 Wochen für bei uns erworbene Räder.Für Kleinigkeiten (Reifen, Schlauch) dürfen Sie gerne jederzeit zu den Öffnungszeiten vorbeikommen.Sind die Termine abgearbeitet werden diese Aufgaben schnellstmöglich erledigt.  Zeitlich bitte hier 1-3 Werktage einplanen.Haben Sie ein Anliegen, so sprechen Sie uns bitte auf den AB oder schreiben mir bitte eine Email an info@radshop-seither.de ,Wir melden uns auf alle Fälle um einen Termin zu vereinbaren oder Ihre Fragen zu beantworten!Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Unser Team in der Werkstatt:

Jürgen:
Jürgen ist schon seit mehr als 25 Jahren in der Fahrradbranche tätig. Er kennt sich deswegen bestens aus, auch mal mit älteren Semestern. Aber auch er ist immer auf dem aktuellen Stand der Technik. Geht nicht gibts nicht, er ist ein Tüftler und findet immer mal eine Lösung, wenn andere sagen "das geht nicht".

Robert:
Robert ist auch schon mehr als 20 Jahre in der Branche tätig. Durch einen Umzug ist seit ein paar Jahren nicht mehr aus unserem Team wegzudenken. Er ist auch immer ein guter Ansprechpartner in Sachen Rennrad.

Maik:
Maik ist ein quereinsteiger. Seine Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen im fast gleichen Berufsbild lassen Ihn mit Ruhe und Weitsicht an die Technik herangehen.

Maurice:
Maurice ist unser Azubi. Er wird im Bereich Zweiradmechatronik ausgebildet, um bei E-Bikes immer weit vorne zu bleiben.


Eva & Christian:
Eva und Christian sind nicht nur im Verkauf tätig, sondern auch für die Annahme der Fahrräder zuständig. Auch die beiden verstehen sich mit der Technik!